Aktuelles

| Wartung - Warum nicht jetzt?

Wenn das Thermometer 20 Grad und mehr anzeigt (vielleicht schafft das dieser Frühling ja noch ;-)), hat die Heizung Pause. Frühling und Sommer sind daher bestens geeignet, der Heizung die jährliche Wartung zu gönnen. Für einen sorgenfreien Start in die nächste Heizsaison.

| Unser Team

Jeder bei uns im Team hat einen inneren Kompass – und der zeigt immer auf den Kunden. Wir sind überzeugt von Qualität. Wir sind überzeugt von einem guten, fairen Miteinander. Das Ergebnis ist der Erfolg jedes Einzelnen, der Erfolg des ganzen Teams.
Das Vertrauen, die Stärke und die Einsatzbereitschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wesentliche Grundlage unserer Leistungsstärke. Höchste Zeit, einmal wieder DANKE zu sagen. Ihr seid Extraklasse!

| 3. Mai: Tag der Sonne

Zwischen 5,6 und 8 Prozent - so hoch ist laut Zeitschrift "Finanztest" die Rendite für Photovoltaikanlagen. Vorausgesetzt, man nutzt 25 Prozent des Stroms selbst. Unter optimalen Bedingungen kann die Rendite sogar zweistellig ausfallen, so die Tester.
Wir stellen Rechenbeispiele vor, wir beraten.

| Heizungswartung

Nicht nur wir Menschen lechzen nach Sonne. Auch die Heizung hat über Monate gearbeitet und verdient jetzt zum Frühling ein wenig Aufmerksamkeit. Schließlich soll sie in der nächsten Heizperiode wieder zuverlässig betriebsbereit sein.

| Der Frühling ist Heizungstauschzeit

Fossile Energieträger und veraltete Heizungsanlagen sind meist eine schlechte Kombination: Sie verursachen hohe Kosten und belasten die Umwelt. Laut Energie-Einsparverordnung (EnEV) müssen mehr als eine Million Hausbesitzer ihre Öl- oder Gasheizungen austauschen. Mit der cleveren Nutzung von Förderungen und niedrigeren Verbrauchskosten macht sich eine Heizungsmodernisierung auch finanziell schnell bezahlt. Zum Bericht.